Mittwoch, 19. März 2014

frisch gefischt

   
   

Nachdem ich den letzten Mustermittwoch irgendwie verschwitzt habe, er im neuen Alltag einfach untergegangen ist, sollte mir das in dieser Woche nicht wieder passieren.

 Von Mal zu Mal macht es mir mehr Spaß, nach vorgeschlagenen Themen zu arbeiten, mir gezielt dazu Gedanken zu machen, dabei durchaus vorhandenes zu nutzen, aber anders. Herausforderungen, die mich wieder wachsen lassen ... und wenn es nur ein ganz kleines bisschen ist.
 
   Deshalb bin ich diesmal auch umgezogen, weg von den Fotoblicken und hierher. Die Kamera, bis bisher vorhandene (und fremdgestaltete Muster) eingefangen hat, ist diesmal nur noch Mittel zum Zweck, musste gestern den Scanner ersetzen.


   
    

  
Vorhandenes ... das waren die zwei Buchseitenfische, die ich mal geschnitten habe und die als Anfang eines Fensterbildes auf den Rest ihres Schwarmes warten, aber auch ein noch ungenutzter Schulhefter, den ich mir mal schnell aus der Schublade geborgt habe. 
 

 Zwei Fische ergeben noch kein Muster, aber ich bin dabei, immer mehr Funktionen meines Grafikprogrammes zu entdecken. Der IrfanView kann einiges mehr als nur Fotos sortieren und zurechtschneiden.


 
   
   

  Und weil mir nach Farbe war, hab ich gleich noch ein bisschen weitergespielt.

   

  
  

Mit hat das Gelb der Sonne gefehlt, jetzt leuchtet es aus dem Wasser ;-)
  
  
  
   
 
Jetzt aber schnell ab damit zu Michaelas Muster-Mittwoch.


 

Kommentare:

  1. Ach, du bist das... es gibt auch eine Lisa, die unter dem Namen bloggt (http://strohzugoldlisa.blogspot.de/) das hatte ich fast verwechselt. Mit Fischen kriegst du mich immer! Lieben Dank fürs Mitmustern und schöne Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe deine fische. hach! lg mickey

    AntwortenLöschen
  3. Dann gibt es bei Dir Fische nicht nur vor der Haustüre, mir gefällt, dass Du auf Druckseiten gedruckt hast. Dachte ja zuerst Du hast eine Fläche voll gestempelt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Klasse!!!! Und verrätst du mir, wo du bei IrfanView musterst? Ich benutze es auch, aber zum Mustern hab ich bisher nichts gefunden ;-( ;-( ;-(... Ganz liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.