Freitag, 23. Mai 2014

Fischpost

   
   
   
Meine derzeitige Leidenschaft ist Papier, sei als in Schnipseln zur Verkleidung diverser bunter Flaschen und Schachteln oder als Blumenbild an meiner Wand. 

Am liebsten arbeite ich mit Altpapier ... oder wie hier mit Kontrasten.
Karte aus Recyclingkarton trifft edle Strohseide und altes Lehrbuch.

Die Nähe zum Wasser spielt gerade jetzt im Frühjahr noch eine besondere Rolle. 
Wer denkt da nicht an Schiffe und Fische.


     

 Seit ein paar Stunden ist sie nun fertig, meine "in-und-auf-dem-Wasser-Kollektion"


Und weil gerade Freitag ist, lass ich meine Fische gleich zu Andiva schwimmen.



Kommentare:

  1. schön, schöner, am schönsten....toll gefischt, liebe antje und das schiffchen schießt den vogel ab :-) lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. So fein! Ich freu mich über deine Papiergegensätze.
    Schönes Wochenende
    Andi

    AntwortenLöschen
  3. Wie hübsch, großartiger Recylingfisch:))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich ein schönes Fischereiergebniss! Das Schiff gefällt mir sogar noch einen Tick besser. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe auch recycling Ideen und finde die Karte mit dem Boot am schönsten. Strohseide habe ich auch schon lange nicht mehr benutzt. Ich finde dass passt ganz prima zu den Fischen. LG Karin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.