Mittwoch, 28. Mai 2014

abgestaubt

   
   
   
Das Maithema zum Mustermittwoch bei Frau Müllerin Art ist einfach zu schön, um es ausfallen zu lassen. 
So hab ich heute eine kurze Pause am Feldrand ausgenutzt um mich nach einem zu vermusternden Objekt umzusehen. Gleichzeitig brauchte ich für die nächsten Teelichtgläser in paar Rosenblütenblätter, bei dem Sturm hier eine leichte Sammelaufgabe. Nun ist auch schon klar, was mir hier vor die Linse kam.


   
   
 
Schneiden, Spiegeln, Puzzeln ... hach ich liebe es inzwischen, aus einem Bild teilweise ganz neue Formen entstehen zu sehen. Diesmal erinnert es mich an meine Kindheit und das Kaleidoskop, das ich stundenlang drehen konnte und immer wieder entstanden neue Sterne.
   
   
 
    
   

    
    
   
Ein paar mehr Rosenblütenblätter sind es dann doch geworden und Kornblumenblüten gleich noch dazu. Wie eine Wolke lagen sie zu Hause und verströmten einen sagenhaften Duft. Den kann ich euch leider hier nicht präsentieren, aber zumindest einen kleinen Blick auf dieses Blütenblättermeer.   




Kommentare:

  1. was für ein schönes blütenblättermeer! und auch die makroblüte sieht einzeln und in vielfalt fantastisch aus - wobei ich nicht weiß, um welche blume es sich handelt. auch eine rose?
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es doch hier nicht so matschen und regnen würde... - der Rosenblätter gäbe es auch eine Menge..., feine Muster! Und deine Lichterparade ist einfach umwerfend! Solche Vielfalt! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Toll, als Muster wirkt die Rosenmitte ganz exotisch und fremd!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. was für ein farbrausch! herrlich :-) lg mickey

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.