Mittwoch, 21. Mai 2014

Mohnmusterspielerei

   
  
Sie lässt mich einfach nicht mehr los, diese einzelne Mohnblüte, die ein kurzes Weilchen Einzug auf meiner Festerbank hielt. Sie faszinierte mich in voller Blüte und auch in ihrer Vergänglichkeit, als die ersten Blütenblätter schon davongeflattert waren.

Und nun muss sie noch einmal herhalten für meine Mohnmusterspielereien zu Michaelas Mustermittwoch.
  
  
Ich fang doch gleich mal etwas ungewöhnlich an.

  
       
  
Basis war einfach der Blütenboden, der mich durch seine Linien fasziniert hat.


   
  
  
 Etwas klassischer geht's weiter.
  


    
   Ich kann einfach nicht genug kriegen ;-)
   
   
    
   
 
Aber das Innenleben darf auch nicht zu kurz kommen, diese Farbenpracht  reizte mich einfach zu sehr. 
  

    
   
  
    
   
 
    
   
  
      

So, erstmal genug Farbenrausch ...  
   
   
  

Kommentare:

  1. das innenleben gefällt mir besonders gut. wirklich, ein wahrer farbenrausch!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. wow, tolle fotos. mohnblumen haben so eine tolle farbe :)

    AntwortenLöschen
  3. Toll, das wäre doch das ideale Sommergeschenkpapier!
    l.g. barbara bee

    AntwortenLöschen
  4. farbenrausch..., ich liebe mohnblüten in ihrer knittrigen seide...! lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Schön photoshop-verspielt, wenn man da erst mal anfängt, kann man gar nicht mehr aufhören. Die erste Spielerei ist mein Favorit. Vor Jahren mit Corel 5 gab es mal ein integriertes Tool zum Erstellen von Füllmustern auf Fotos, möglich waren 5ecke, 6ecke, Trapezformen ... das vermisse ich seit das Programm bei mir nicht mehr läuft.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön und vielseitig, finde ich ganz toll!

    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Klasse - was man alles mit einer Mohnblüte anfangen kann! :-)
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt ist schon Donnerstag und ich habe noch gar nicht danke gesagt fürs wunderbare Mustern. Die Mohnstreifen mag ich sehr...nein, und da stören die Kanten auch gar nicht, mach dir nur keinen Streß damit! herzliche Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Boah,da entstehen ja tolle Muster,jetzt nur noch drucken und dann Karten machen...LGKatja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.