Freitag, 21. November 2014

Weiter geht's zum Thema Hosenrock

   

   Naja, nicht im herkömmlichen Sinne, sondern eher übertragen ... aus Hose wird Rock.

  
Es war einmal eine Hose, die hing so lange im Laden, bis sie für sagenhafte 1,50 € angeboten wurde. Druck und Material gefielen mir, aber nicht als Hose. Wer wie ich in einer Gegend ohne größere Stoffläden wohnt entwickelt wahrscheinlich einen anderen Blick auf Stoff ;-)

Und dieser schon verarbeitete Stoff passte einfach gut zu den alten Jeans in meiner Schnippelkiste ...
  
Dass in einer Hose in Größe 50 gleich Stoff für einen ganzen Rock für mich steckt, hab ich erst beim Zerschneiden gemerkt. 
  
       
    
   
Und weil ich's praktisch mag, haben die Taschen auch wieder einen Platz gefunden, eine vorn ...
   
  
       
   
  
... und eine hinten.  
    
     
 
  

Ich hab mich mal wieder richtig austoben können mit den Ziernähten meiner Nähmaschine.
Es ist sogar noch etwas übrig zum Gestalten der nächsten Jeansstücke.

verlinkt mit art.of.66 
  

  
     

Kommentare:

  1. Irgendwie bin ich gerade auf deinem Blog gelandet. Und der Rock ist mir sofort ins Auge gestochen. Wunderschön. Ich will auch so einen nähen. Hast du ihn nach einem Schnittmuster genäht?

    Ich trag mich gerade als Leserin bei dir ein. Darf ich dich auch auf einen Tee oder Kaffee auf der Seite Kuhmagda einladen ;-)
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann erstmal herzlich Willkommen bei mir.

      Ein fertiges Schnittmuster für den Rock gibt's leider nicht, ich hab es ein bisschen zusammengebastelt aus einem nach unten hin ausgestellten Rock. Es besteht meistens aus 8 gleichen Bahnen, je nach Ausgangsmaterial beim Upcyceln auch mal aus halben und anderhalben Bahnen (Beispiel folgt demnächst). Die leichte Ballonform entsteht allein durch den Jerseystreifen unten und wenn der Stoff etwas fester ist zieh ich eine Gummikordel rein. Das obere Bündchen schneide ich je nach Elastizität des Bündchenstoffes zu, da gibt's leider auch kein Maß.

      Vielleicht war das wenigstens ein kleines bisschen hilfreich?

      Nen lieben Gruß von Antje

      Löschen
    2. Liebe Antje,
      Super danke 1000. Ich habe ein ein tolles Schnittmuster für einen Rock mit Bahnen. Aber ich will auch das es so eine Ballonform gibt. Sobald ich Zeit habe, versuch ich mal mein Glück.
      Hab ein gelungenes Wochenende.
      Herzlich
      Kuhmagda

      Löschen
    3. Und nochmals ich ;-) Ich freu mich immer zu lesen, dass es auch andere Paddlerinnen gibt in der Bloggerwelt. Leider sind wir dieses Jahr viel zu wenig dazu gekommen. Aber die Frankreichtour hat das alles entschädigt. Normalerweise geniessen wir die Flüsse in der Schweiz....
      Seih lieb gegrüsst
      Kuhmagda

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.