Freitag, 20. September 2013

Herbstblumen

   
   

Der Herbst lässt sich nicht mehr leugnen. Vorbei ist die Barfußzeit. Für spontane Stops bei meinen Touren über die Insel hab ich Gummistiefel im Kofferraum, um mal schnell trockenen Fußes über nasse Wiesen zu kommen, wenn es Interessantes gibt.

Aber heute hat es Bindfäden geregnet ... und mich überhaupt nicht zum Blümchenpflücken rausgelockt.
Zum Glück wurde es am Nachmittag besser, Gelegenheit, den Garten und den frisch gekauften Herbstasterntopf ein wenig zu plündern.
   

    
  
Dazu ein Rest Goldrute und Ranken meiner Brombeeren, die eh gerodet werden müssen.

Meine Strauß schicke ich jetzt gleich zu Helgas Friday Flowerday
  
   
     
   
 Auf dem Weg zum Garten komme ich an mehreren Kastanienbäumen vorbei. Ich schaffe es aber fast nie, im Herbst ohne mindestens eine Kastanie in der Tasche daran vorbei zu gehen. Zu sehr liebe ich es, diese glatten runden Teile in der Hand zu halten, ihre glänzende Oberfläche nicht nur zu sehen, sondern auch zu fühlen ... Handschmeichler eben.

Diesmal war's gleich ne Jackentasche voll, zusammen mit den Minihagebutten stehen sie jetzt auf meiner Fensterbank, darunter ein paar bunte Maisblätter. Wenn die Hagebutten trocken sind, werden sie anders verbastelt. 

  
  
  
  Und weil's gerade trocken war und mich die Sammelleidenschaft gepackt hat, hab ich meiner Aroniabeere die schönsten Blätter geraubt und gleich in die Presse gepackt. Bei den Beeren waren leider die Vögel schneller, so ernte ich wenigsten bunte Blätter ... auch zum späteren Verbasteln ...

Ein schönes blumiges und sonniges Wochenende wünscht Euch Antje
  
  


Kommentare:

  1. Kastanien finde ich auch immer schön , wie Du schon sagst : ein schöner Handschmeichler .
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Stilleben mit den Kastanien und den Hagebutten! Ich muss auch unbedingt sammeln gehen...

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antje,
    ja, genau, die Gelegenheit nutzen, wenn sie sich bietet, sowie es irgendwie möglich ist!
    Ganz besonders gut gefällt mir die Vase mit Deinen Handschmeichlerlieblingen und den Minihagebutten!
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhhhh, das sind aber schöne Bilder. So schöne Gestecke sind das geworden. Mit dem Herbst muß ich mich erst anfreunden, bis vor 2 Tagen hatten wir noch den Sommer.

    Ein schönes Wochenende mit hoffentlich ein bissel Sonne wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Toll. Da bereue ich in der Großstadt zu leben. So viele Plätze zu Sammeln findet man nicht :(
    Kerstin (www.einzweiterblick.de)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes Sträußchen, liebe Antje !!! Da sieht man 's mal wieder. wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg :-))
    Viele herzliche Grüsse und eine schöne neue Woche, helga

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Antje,
    wunderschöne Zusammenstellungen hast Du wieder eingesammelt.
    Muss auch mal wieder unterwegs in Ruhe nach rechts und links des Weges sehen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Die hagebutten mit den kastanien sehen so schön aus, ganz appetitlich.VG kaze

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.