Freitag, 6. September 2013

Heute mal verkehrtherum ...


 
... präsentiere ich meine Freitagsblumen.

Ich liebe Wochenmärkte, wenn es denn wirkliche Märkte mit frischen Sachen aus der Region sind. Und ganz besonders, wenn vor dem Stand mit dem Obst und Gemüse noch jede Menge bunter Gartensträuße auf Käufer warten.

Am Mittwoch hatte ich die Qual der Wahl und da ich mich nicht entscheiden konnte, kamen gleich zwei Sträuße mit zu mir nach Hause.

Beide Sträuße waren wunderschön, aber zu Hause hab ich dann doch umsortiert.
 

  
  
   All die Blüten, die sich trocknen lassen, hängen nun kopfüber in meinem Dachfenster. Bis jetzt durften da die Gartenkräuter trocknen, jetzt lege ich mir einen kleinen Vorrat für blumige Dekobasteleien für die zukünftige Stadtwohnung an.
   
   
  
 
Und für die Vase blieb immer noch eine bunte Vielfalt.

Viel mehr schöne Blumenarrangements sammelt heute Holunderbluetchen.
 

Kommentare:

  1. ...ein richtig toller Sommerstrauß,
    gefällt mir gut...


    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Sagenhafte bunte Spätsommerfarben! Ich liebe den übirg gebliebenen Strauss!

    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Statice-Strauss auf dem Kopf super. Das ist doch wirklich mal ein "anderes" Arrangement.

    AntwortenLöschen
  4. Der Strauß ist toll, liebe Antje !!! Die Blumen nicht zu durchmischen, sondern farblich getrennt in die Vase zustellen, ergibt eine interessante, moderne Optik :-)
    Das erste Überkopffoto ist auch super :-))
    Viele herzliche Grüße und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.